Asus Padfone2 A68 Update auf Android 4.4.2 KitKat


Diese Anleitung bezieht sich ausschließlich auf die WWE Version. Welche Version man genau benötigt, wird in der Asus Update Anleitung genau beschrieben.

 

Nach 1,5 Jahren ist es nun doch soweit. Asus hat für das Padfone2 ein Update auf Android 4.4.2 KitKat durchgeführt.

Ich werde nun die einzelnen Schritte aufführen, wie man ein Nandroid Backup anlegt und das Update einspielt. Beim Nandroid Backup hat man den Vorteil, das wirklich alles gesichert wird. Es werden alle wichtigen Partitionen vom Padfone2 gesichert. Dies geschieht im normalen Betrieb des Padfone2 und man muss nicht erst das Telefon in den Recovery Modus fahren.

 

Als erstes legen wir ein Backup vom Padfone2 an. Ich nutze hierführ die App Online Nandroid Backup aus dem Google Play Store. Für diese App muss das Gerät gerootet sein. Ausserdem benötigt man Busybox.

Wie man das Padfone2 rootet, werde ich an dieser Stelle nicht extra erklären. Hier findet man eine genaue Anleitung.

Eine sehr gute Ergänzung zum Nandroid Backup ist die App Nandroid Manager.

Ausserdem sollte man sich die App TitaniumBackup installieren und ein Backup anlegen. In den Einstellungen sollte man unter Menü -> Einstellungen einen Haken beim ersten Punkt "Wiederherstellung der Titanium Backup-Benutzer einstellungen" setzen. Dadurch werden alle Einstellungen im internen Speicher abgelegt und man muss nach der Neuinstallation nicht alles erneut einstellen.

 

Nachdem die Backups angelegt wurde, sollte man auch noch den internen Speicher sichern.

Ich nutze die App Syncme. Mit dieser App kopiere ich den gesammten internen Speicher auf meinen PC.

Man kann hier allerdings auch z.B. den RootExplorer (kostenpflichtig) Explorer (kostenlos) oder den TotalCommander + Lan-Plugin nutzen. 

 

Ausus hat für das sichern eine eigene App entwickelt (ASUSPCToolSetup_A68_v1_0_0_6).

Die Anleitung für die App findet man hier.

ACHTUNG! Asus formatiert das komplette Telefon incl. der internen Speicherkarte! Legt man sich kein Backup an, sind alle Daten Fotos und Kontakte verloren!

 

Hat man das alles erledigt, lädt man sich die Update Datei (V11.8.4.6 Only for WWE SKU) von Asus. Diese .zip Datei muss man dann noch entpacken und auf den internen Speicher des Padfone2 kopieren. Das Padfone2 sollte dann in der Benachrichtigungsleiste anzeigen, dass ein Update verfügbar ist. Funktioniert das nicht, einfach das Padfone2 neu starten und warten.

Nachdem das Update installiert ist, startet man wieder das ASUSPCTool und spielt das Backup ein.

Nun kann man TitaniumBackup installieren und seine Apps wieder einspielen. Auf keinen Fall sollte man hier die komplette Sicherung einspielen (Stapelaktionen). Am besten legt man sich zuerst über OnlineNandroid ein Backup an. Danach kann man bedenkenlos seine Apps und Einstellungen über TitaniumBackup einspielen und falls es Probleme gibt das Backup wieder einspielen.

Tags: 4.4.2, A68, Android, Asus, Padfone2, Update
2014-07-29 19:20 Michael Stender {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.